www.daniel-elsener.ch

 

 

Gewerkschaft

 Die Gewerkschaften sind das einzig taugliche Mittel die Bedürfnisse der Arbeitnehmenden bei den Arbeitgebenden einzufordern.

Man bezeichnet das als Sozialpartnerschaft!

 

    Schweizerischer Gewerkschaftsbund

 

 

Geschichte machen, Geschichte erinnern

Die Gewerkschaften sind zentrale Akteure im wirtschaftlichen, politischen und sozialen Gefüge der Schweiz. Sie vertreten ihre Mitglieder und die Arbeitnehmerschaft als Ganzes und kämpfen für deren Rechte. Die Gewerkschaften führen kollektive Verhandlungen mit den Arbeitgebern, beeinflussen Behörden und Gesetzgeber, organisieren Kundgebungen und lancieren Kampagnen. Aber Gewerkschaften machen nicht nur Geschichte. Sie interpretieren ebenso wirtschaftliche, soziale und politische Trends, sie bewerten politische Entscheide und formulieren Alternativen.

Das moderne Sozialversicherungssystem baut auf Dienstleistungen auf, welche massgeblich von den Gewerkschaften entwickelt und getragen wurden, insbesondere im Bereich der Arbeitslosenversicherung. Die Verkürzung der Arbeitszeit, die Herabsetzung des Rentenalters, der verlängerte Ferienanspruch, die Entschädigung des Lohnausfalls bei Krankheit und Unfall, der Kündigungsschutz und der Teuerungsausgleich blieben dauernde Postulate gewerkschaftlicher Arbeit.

…den Gegensatz von Arbeit und Kapital:



Die Sozialpartner – Arbeitgeber und Gewerkschaften – regeln ihr Verhältnis in der Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern stärker über vertragliche Lösungen und weniger auf dem Gesetzesweg. Das daraus entstehende komplexe Geflecht von Verhandlungsprozessen, Gesamtarbeitsverträgen und paritätischen Institutionen macht einen wichtigen Teil aus. Wenn das sozialpartnerschaftliche System versagt und aus Interessengegensätzen in einzelnen Unternehmen oder ganzen Branchen offene Konflikte entstehen, hinterlässt dies auch in der gewerkschaftlichen Erinnerung Spuren.

…politische Prozesse:



Die Gewerkschaften haben die Sozialpolitik und die Arbeitsgesetzgebung der Schweiz entscheidend mitgestaltet. Dutzende von gewerkschaftlichen Referenden und Initiativen und die damit verbundenen internen und öffentlichen Diskussionen finden ihren Niederschlag.

 

 nach oben